FAQ – Antworten auf die häufigsten Fragen

Antworten auf Fragen zu den Einreichungskriterien für den Helmut Schmidt Journalistenpreis.

 

Wen gebe ich als Bewerber*in ein, wenn die Einreichung für eine Redaktion bzw. ein mehrköpfiges Filmteam ist?

Sie können bei einem Team entweder den leitenden Redakteur bzw. die leitende Redakteurin oder auch eine beliebige erste Person benennen. Diese ist auch die Ansprechperson für Rückfragen und Infos zum Bewerbungsprozess.  In der Online-Bewerbungsstrecke lassen sich über die Formularfunktion „weiterer Autor +“ drei weitere Personen als Koautoren ergänzen. Ist das Team noch größer, können die weiteren Namen auch gerne im Kommentarfeld (folgt auf zweiter Bewerbungsseite) ergänzt werden

 

Können auch mehrteilige Serien eingereicht werden?

Ja. Wir empfehlen entweder die Serie in einem Dokument zusammenzufassen oder ein bis zwei Artikel/Beiträge aus der Serie (bspw. Auftaktartikel und zusammenfassenden Schlussartikel) in der Online-Bewerbungsstrecke hochzuladen und im Kommentarfeld den Hinweis auf die Serie (bspw. mit Link auf Online-Übersichtsseite) zu ergänzen. So kann sich die Jury einen Gesamteindruck über die Serie machen.

 

Ist die Zahl der Einsendungen pro Autor*in bzw. Redakteur*in auch bei Gemeinschaftsarbeiten auf zwei Beiträge begrenzt?

Ja, jede Person darf höchstens mit zwei Beiträgen in der Ausschreibung vertreten sein. Dazu zählen dazu auch Beiträge, die in Ko-Autorenschaft erstellt wurden. Das heißt: Zusätzlich zur Einreichung einer Ko-Autorenschaft ist nur noch ein weiterer (eigener) Beitrag möglich.

 

Ist es möglich, sich gleichzeitig für den Helmut Schmidt Journalistenpreis und das HSJP Fellowship zu bewerben?

Ja. Sie können sich für den Helmut Schmidt Journalistenpreis und das HSJP Fellowship bewerben. Denn während der Preis eine abgeschlossene Arbeit auszeichnet, ist das Fellowship für eine künftige Recherche und Veröffentlichung bestimmt.

 

Welche Dateiformate und -größen können in der Online-Bewerbungsstrecke hochgeladen werden? 

Der Upload funktioniert mit Dateien mit einer Gesamtgröße von max. 10 GB und dem Dateiformat .txt, .doc, .pdf, .zip, .mpg, .avi, .mp4, .mov, .webm, .mp3, .aac, .wma oder .wav.

 

Sie haben noch Fragen oder einen Nachtrag zu einer bereits abgesendeten Bewerbung? Dann schreiben Sie uns gerne: hsjp (at) ing.de.