Preisträger 2005

Zum zehnten Mal wurde am 13. Oktober 2005 der von der ING-DiBa ausgeschriebene Helmut Schmidt Journalistenpreis verliehen. Die Wahl der hochkarätig besetzten Jury fiel auf Klaus Martens vom WDR für seinen TV-Beitrag »Bankgeheimnisse – Der Konkurs eines Computerhändlers« und Stefan Schmid vom Deutschlandradio Berlin für sein Stück »Die Ohnmacht der Aktionäre«. Beide nahmen im Hamburger Hotel Atlantic aus der Hand des Vorstandsvorsitzenden Ben Tellings den Journalistenpreis entgegen. Auch von Helmut Schmidt gab es persönliche Glückwünsche.