Hinweise zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns – bei der ING-DiBa AG (nachfolgend auch als "ING" bezeichnet) – besonders wichtig. Daher verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zu dem Zweck der Durchführung der Preisverleihung und selbstverständlich immer streng nach den gesetzlichen Vorgaben. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung erfolgt ausschließlich an die Jurymitglieder oder aufgrund rechtlicher Verpflichtungen. Ihre Daten werden nach 12 Monaten gelöscht, mit Ausnahme der Daten der Preisträger. Diese Löschfrist beginnt mit dem Abschluss der jeweiligen Preisverleihung.

Weitere allgemeine Informationen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.