Bewerbung

Zur Teilnahme eingeladen sind Journalistinnen und Journalisten sowie Filmemacherinnen und Filmemacher, die zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 30. Juni 2021 in einem deutschsprachigen Medium einen verbraucherorientierten Beitrag über Wirtschafts- und Finanzthemen veröffentlicht haben. Auch Gemeinschaftsarbeiten, etwa von Projektteams, Ressorts oder Redaktionen, können eingereicht werden. Die Zahl der Einsendungen pro Bewerberin bzw. Bewerber ist auf zwei Beiträge begrenzt.

Wir freuen uns, dass Sie sich direkt online für den Helmut Schmidt Journalistenpreis bewerben möchten. Bitte füllen Sie hierfür das nachfolgende Formular aus.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und zwingend auszufüllen.

Schritt 1: Kontaktdaten Bewerber



CAPTCHA image for SPAM prevention If you can't read the word, click here.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns – bei der ING-DiBa AG (nachfolgend auch als "ING" bezeichnet) – besonders wichtig. Daher verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zu dem Zweck der Durchführung der Preisverleihung und selbstverständlich immer streng nach den gesetzlichen Vorgaben. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung erfolgt ausschließlich an die Jurymitglieder oder aufgrund rechtlicher Verpflichtungen. Ihre Daten werden nach 12 Monaten gelöscht, mit Ausnahme der Daten der Preisträger. Diese Löschfrist beginnt mit dem Abschluss der jeweiligen Preisverleihung.

Weitere allgemeine Informationen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.


Anmeldung per Post


Schicken Sie Ihre Bewerbung an:

ING-DiBa AG
Stichwort: Helmut Schmidt Journalistenpreis
Theodor-Heuss-Allee 2
60486 Frankfurt am Main

Kontakt

Bei Fragen zur Bewerbung erreichen Sie uns per Mail an hsjp (at) ing.de